Anmelden

TrueCyberCrime

Der Podcast für Ihre digitale Sicherheit

TrueCyberCrime

Der Podcast für Ihre digitale Sicherheit

  • Spannende Fälle 
  • Cybersicherheitsexperten berichten aus der Praxis
  • Wichtige Sicherheits-Tipps
Der Podcast

Sicherheitsexperten geben Einblicke in die Cyberszene

Der Moderator

Der Journalist Tobias Ranzinger ist immer auf der Suche nach spannenden Geschichten. Neue Entwicklungen und Innovationen interessieren ihn dabei ganz besonders: 

Als ehemaliger Polizeireporter kenne ich viele Kriminalfälle aus der realen Welt und ich bin immer wieder überrascht, wie sehr das Katz und Maus Spiel heute auch im Internet stattfindet.“ 

Wer sind die Täterinnen und Täter, was sind ihre Maschen, und wie werden sie gejagt?

Das erwartet Sie im Podcast

Hören Sie Tobias Ranzinger im Gespräch mit Cybersicherheitsexperten. Spannende Fälle und wichtige Tipps, wie Sie sich schützen können. Und zwar, bevor Sie Opfer eines Angriffs werden. Denn Betrügerinnen und Betrüger werden immer raffinierter und die Schadensdimensionen immer größer. Immer Personen mehr fallen auf Bertrugsmaschen herein – in jedem Alter, quer durch alle Bildungsschichten. Vor allem kleine und mittelgroße Betriebe stehen im Visier von Cyberkriminellen – nicht zuletzt deshalb, weil IT-Kriminelle dort mehr Schwachstellen in der IT-Sicherheit vermuten als bei großen Konzernen.

TrueCyberCrime – der Podcast der Stadtsparkasse München für Ihre digitale Sicherheit. Jeden Montag neu.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Folgen oder abonnieren Sie den Podcast „TrueCyberCrime“ über die gängigen Plattformen Spotify, Apple Podcast oder Google Podcast und überall, wo es Podcasts gibt.

Die Themen

Darum geht es in den Podcast-Folgen

Podcast vom 11.7.2022 mit Dr. Bernd Hochberger

Weil's um mehr als Geld geht - Wie sich Sparkassen vor Angriffen aus dem Netz schützen.

Cybersicherheit ist Chefsache. Kleine und mittlere Unternehmen sowie Privatpersonen unterschätzen die Gefahr noch immer. Dr. Bernd Hochberger, Mitglied des Vorstands der Stadtsparkasse München, erklärt, warum dieses Thema heute und auch in Zukunft so wichtig ist.

Podcast vom 4.7.2022 mit Michael Kreutzer

„Quo vadis CyberScene" - Wohin sich CyberCrime noch entwickeln könnte.

 Wo steht Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern in Sachen Cyberbedrohung? Welche Angriffe können wir erwarten und wen betreffen diese Gefahren?Desinformation, Fake News, Kryptografie und vieles mehr. Diese und viele weitere Fragen beantwortet uns Dr. Michael Kreutzer vom Frauenhofer-Institut für Sichere Informations­technologie SIT.

Podcast vom 27.6.2022 mit Fabian Unucka

Keine Ware, fette Rechnung – Wie Fake Shops im Internet arbeiten.

Angebote zu gut, um wahr zu sein – allerdings nur gegen Vorkasse! So arbeiten Fake Shops im Netz. Von traumhaften Ferienwohnungen, besonderen Spielekonsolen, exklusiven Laptops und günstigen Kaffee-Vollautomaten. Fabian Unucka, IT Leiter, Sachverständiger für IT Forensik bei der Firma Fast-DETECT GmbH, erklärt wie Fake Shops im Netz funktionieren.

Podcast vom 20.6.2022 mit Harald Schmidt

Von Geld und Liebe! Wie IT- Betrüger mit Emotionen Geld verdienen. 

"Liebling, mir ist etwas Schreckliches passiert! Ich brauche 10.000 Euro.“ Wie Liebesbetrügerinnen und -beträger ihre ahnungslosen Opfer abzocken. Harald Schmidt, Geschäftsführer der Zentralen Geschäftsstelle der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes, spricht über unterschiedlichste Formen von Scamming.

Podcast vom 13.6.2022 mit Dennis-Kenji Kipker

CEO Fraud – Wie gefälschte Emails vom Chef ganze Unternehmen in die Pleite stürzen.

Prof. Dr. jur. Dennis-Kenji Kipker, Professor für IT Sicherheitsrecht an der Hochschule in Bremen, verrät uns wie Cyberkriminelle falsche Identitäten annehmen und erschreckend gut über ihre Opfer informiert sind. Was können Unternehmen tun, um sich vor dem sogenannten CEO-Fraud und Schäden in Millionenhöhe zu schützen?

Podcast vom 7.6.2022 mit Antonia

Überweisen Sie sofort!  Wie dreiste Betrüger Bankkundinnen und -kunden am Telefon abzocken.

Antonia von der Stadtsparkasse München ist Expertin für Betrugsprävention. Sie kennt die häufigsten Betrugsmaschen, mit denen Bürgerinnen und Bürger täglich konfrontiert werden. Erfahren Sie mehr vom vermeintlichen Bankmitarbeiter Herrn Nowak und der Hotline 116 116 als Retterin in der Not.

Podcast vom 30.5.2022 mit Oliver Aßmus

Kein Blut aber viele Daten – wie IT Forensiker arbeiten.

IT Forensiker Oliver Aßmus berichtet über digitale Spurensuche und Beweismittelketten, die unter anderem auch vor Gericht verwendet werden. Wer sind die Täter? Welche sind die häufigsten Betrugsfälle? Wie kann sich ein Mordopfer nach seinem Ableben noch bewegt haben?

Podcast vom 23.5.2022 mit Rafael Fedler

Ein Insider packt aus. Warum Unternehmen professionelle Hacker engagieren.

Rafael Fedler, CTO der Firma NSIDE ATTACK LOGIC GmbH, verrät, wie er in Firmennetzwerke eindringt und warum ein Hacker sich sogar als Weihnachtsmann verkleidet hat. 

Zu Ihrem Schutz

Schützen Sie sich – Geben Sie Cyber-Kriminellen keine Chance

Für Ihr Unternehmen: die Cyber-Versicherung

Ihr Schutzschirm für Ihr digitales Arbeiten. 

Ob Kunden­daten, vertrauliche betriebliche Infor­mationen oder Steuerung der internen Prozesse – Ihr Betrieb läuft in der digitalen Welt. Für den Erfolg Ihres Unter­nehmens sind Sie darauf angewiesen, dass keiner diesen Ablauf stört. Ein Cyber-Angriff kann teuer werden und den ganzen Betrieb lahmlegen. Die Versicherungskammer Bayern bietet Ihnen dafür den richtigen Versicherungs­schutz.

Für Ihr Banking: Sicherheitshinweise

Schützen Sie Ihre Konten und Depots vor unberech­tigten Zugriffen. Verfolgen Sie die aktuellen Sicherheits­meldungen Ihrer Sparkasse und beachten Sie ein paar einfache Regeln zur sicheren Nutzung des Internets.

 Cookie Branding


Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern. Klicken Sie auf „Ablehnen“, werden keine zusätzlichen Cookies gesetzt.

i