Kontowechsel / UmzugsService

Kontowechsel leicht gemacht

Abbildung: Junge Frau mit zwei Kontoauszügen

Sie möchten Ihr Konto von einer anderen Bank zu uns verlegen? Wir stehen Ihnen beim Umzug Ihres Girokontos mit Rat und Tat zur Seite, damit der Wechsel für Sie so bequem wie möglich abläuft.

Nutzen Sie unseren Girokonto-Onlineabschluss und im Anschluss unseren Onlineservice zum Kontowechsel oder alternativ das "Rundum-Sorglos-Paket" in der Filiale.

Ihre Vorteile

  • Wir schreiben Ihre bisherigen Konten kostenlos um
  • Wir kümmern uns um die Änderung Ihrer Einzugsermächtigungen und Daueraufträge
  • Wir richten Ihnen einen Dispositionskredit ein*

Was ist bei einem Kontowechsel alles zu erledigen?

Wir erklären es Ihnen Schritt für Schritt. Unsere Checkliste (PDF) hilft Ihnen zusätzlich den Überblick zu behalten. 


  • 1Kontoeröffnung

    Sie benötigen ein Girokonto, auf das Sie Ihre alte Bankverbindung verlegen können. Falls Sie noch kein neues Konto haben, können Sie dies in unseren Filialen, online, per Telefon- oder Videoberatung eröffnen.

  • 2Zahlungspartner informieren

    Lastschrifteinzüge, Daueraufträge und Gutschriften die bisher über Ihr altes Konto gebucht wurden, müssen auf das neue Konto umgestellt werden.

    Unser Tipp: Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich und erledigen die Umstellung aller Zahlungen für Sie. Schauen Sie dazu einfach in einer unserer Filialen vorbei.

    Wenn Sie die Information Ihrer Zahlungspartner selbst erledigen wollen, geben wir Ihnen mit den folgenden Punkten Hilfestellung.

    2.1. Geldeingänge sichern
    Sie erwarten Gehalt, Rente oder Kindergeld? Vergessen Sie nicht allen Zahlungspartnern, von denen Sie Eingänge erwarten, Ihre neuen Kontodaten mitzuteilen. Senden Sie hierzu einfach unsere Briefvorlage (PDF) an die Empfänger.

    2.2. Daueraufträge ändern
    Ihre Daueraufträge müssen auf dem neuen Konto eingerichtet werden. Legen Sie den Ausführungs­termin so, dass er nahtlos an die letzte Ausführung auf Ihrem alten Konto anschließt. Denken Sie daran, den nicht mehr benötigten Dauerauftrag auf Ihrem bisherigen Konto zu löschen um eine Doppelausführung zu vermeiden.

    2.3. Lastschrifteinzüge ändern
    Ihre Kontonummer hat sich geändert. Damit dies auch die Zahlungsempfänger erfahren, muss ihnen die neue Kontonummer mitgeteilt werden. Über unsere Briefvorlage (PDF) können Sie personalisierte Anschreiben erstellen. Leiten Sie diese an die Zahlungsempfänger weiter.

    2.4. Onlinedienste
    Wenn Sie bei Onlinediensten wie bspw. Communities, Auktionsplattformen oder Versandhändlern mit Ihren Konto- bzw. Kreditkartendaten registriert sind, müssen hier ebenfalls die Daten geändert werden. Oft ist dies direkt auf den Internetseiten der Anbieter möglich.

  • 3Finanzprodukte regeln

    Im Zuge der Änderung der Girokontoverbindung kommen auch Fragen zum Umgang mit anderen Finanzprodukten auf. Was sollte bei der bisherigen Bank verbleiben, was sollte besser übertragen werden? Bspw. Dispositionskredit, Kreditkarten, Darlehen, Versicherungen, Geldanlagen und Wertpapierdepots. Wir empfehlen Ihnen eine Beratung, wie Sie am sinnvollsten mit den bisherigen Produkten umgehen.

  • 4Alte Kontoverbindung auflösen

    Wenn alle Zahlungen umgestellt sind, kann das alte Girokonto aufgelöst werden. Auch eine Auflösung zu einem bestimmten Termin können Sie über uns veranlassen. Ihre bisherige Bank rechnet das alte Konto ab, überträgt vorhandenes Guthaben auf das neue Konto oder zieht ggf. Dispositionskredite per Lastschrift ein. Vereinbaren Sie hierzu einfach einen Termin in Ihrer Filiale oder kommen Sie spontan vorbei. Ihr Berater vor Ort erledigt alles Weitere für Sie.

*Bonität vorausgesetzt

Weitere Informationen und praktische Hinweise zur Umstellung Ihrer Zahlungsvorgänge können Sie der Verbraucherinformationen zur Kontenwechselhilfe entnehmen.


Neu in München?

Unser Willkommenspaket für Neumünchner beinhaltet viele Leistungen, die Ihren Umzug nach München noch entspannter machen. weiter

 

Der UmzugsService der Stadtsparkasse München

Ein Umzug verändert vieles - neue Wohnung, neue Möbel und oft auch ein neues Konto. Alles worum man sich nicht selbst kümmern muss, stellt dabei eine Erleichterung dar. Wenn Sie Ihr Konto zu uns verlegen möchten, haben Sie schon bald ein "To do" weniger, denn wir kümmern uns um Ihren Kontowechsel.

Unsere Checkliste (PDF) für den Umzug hilft Ihnen zusätzlich, den Überblick zwischen Chaos und Kisten zu behalten.


Sie ziehen nach München?

Und möchten zur Stadtsparkasse München wechseln? Schön, dass Sie sich für uns entschieden haben. Wir unterstützen Sie gerne beim Umzug Ihrer Finanzen. Lernen Sie bei dieser Gelegenheit Ihren künftigen persönlichen Ansprechpartner kennen.

Optimalerweise bringen Sie zum Gespräch gleich die Kontoauszüge der letzten 12 Monate mit, damit wir alle Ihre Zahlungen direkt auf das neue Konto umstellen können. Falls Sie Ihre Umsätze nicht griffbereit haben, kein Problem. Wir fordern gerne eine Liste der Zahlungspartner bei Ihrer bisherigen Bank für Sie an.

Wenn Sie Ihr Konto lieber von Zuhause aus wechseln möchten, erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, was bei einem Kontowechsel alles zu erledigen ist.

Für einen entspannten Umzug: Unser Willkommenspaket für Neumünchner
Mit günstiger Mietkautionsbürgschaft, Girokonto, SparkassenCard, Kontowechselservice und praktischem Umzugsplaner. weiter


Sie ziehen weg aus München?

Als Kunde der Stadtsparkasse können Sie Ihre Geldgeschäfte bequem von zu Hause aus erledigen. Mit unserem OnlineBanking oder TelefonBanking können Sie Kontostände und Umsätze abfragen, Sparverträge oder Kredite abschließen sowie eine Vielzahl an Services direkt online erledigen.

Und für kostenlose Bargeldabhebungen von Ihrem Girokonto stehen Ihnen alle Sparkassen-Geldautomaten in ganz Deutschland zur Verfügung.

Bitte vergessen Sie nicht, uns Ihre neuen Adressdaten mitzuteilen.


Sie ziehen innerhalb Münchens um?

Für Kunden der Stadtsparkasse München ist eine Kontoverlegung nicht erforderlich. Bei uns können Sie Ihre täglichen Geldgeschäfte online und in jeder Filiale erledigen. 

Bitte vergessen Sie nicht, uns Ihre neuen Adressdaten mitzuteilen.

Unser Tipp: Strom und Gas anmelden

Haben Sie schon daran gedacht, sich für Strom oder Gas anzumelden? Wenn nicht, bestellen Sie doch ganz einfach M-Ökostrom (www) oder M-Ökogas (www) online bei den Stadtwerken München (SWM). Damit leisten Sie ganz nebenbei noch einen Beitrag zum Klimaschutz.