OnlineBanking

Flexibler - Komfortabel - Sicher

Abbildung: Sparschwein steht auf Laptop

Mit unserem OnlineBanking-Service können Sie sich beispielsweise über den aktuellen Stand Ihrer Konten und Depots informieren, Überweisungen und Umbuchungen tätigen, Daueraufträge einrichten und bei Bedarf auch Ihre Wertpapiergeschäfte managen. Und das einfach über Ihren PC oder über Ihr Handy.

Ob zu Hause, im Büro, im Internet-Café oder auf Reisen: Mit unserem OnlineBanking-Service erledigen Sie Ihre täglichen Bankgeschäfte flexibel und bequem und sind unabhängig von unseren Öffnungszeiten.

Konto für OnlineBanking freischalten

In jeder unserer Geschäftsstellen können Sie Ihr Privatgirokonto für den OnlineBanking-Service freischalten lassen. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht erforderlich, kommen Sie einfach vorbei.


Ihre Vorteile

  • Weltweiter Zugriff auf Ihre Konten über Internet - unabhängig von Öffnungszeiten
  • Umfangreiche Funktionen - von Überweisungen ins In- und Ausland, elektronischen Kontoauszug bis hin zum Online-Abschluss einer Geldanlage u.v.m.
  • Hohe Sicherheit und verschiedene Sicherungsverfahren (chipTAN, smsTAN, HBCI-Chipkarte, EBICS)

Details

Flexible Zugangswege

Wählen Sie einfach die OnlineBanking-Variante aus, die am besten zu Ihnen passt:

Sie bevorzugenVor- / NachteileSicherheitsmediumZielgruppeSicherungsverfahren 
OnlineBanking über unser Internet-Portal www.sskm.de

+ weltweiter Zugriff über Internet mittels Browser-Software

+ keine spezielle Software-Installation nötig

- keine Offline-Verarbeitung möglich

PIN + TAN

(Anmeldung im OnlineBanking mit einer PIN und Unterschrift von Aufträgen mit einer TAN)
Privatkunden,

auch geeignet für Gewerbe- und Firmenkunden
per chipTAN,  
per smsTAN oder  
per pushTAN
eine Banking-Software
(Finanzverwaltungssoftware)

+ Multibankfähigkeit: eine Software für alle Ihre Bankverbindungen

+ Offline-Verarbeitung möglich

+ Weitreichende Analyse- und Auswertungen

- Installation einer (meist kostenpflichtigen) Zusatzsoftware und Chipkartenleser nötig

Chipkarte mit PIN

(Zugriff auf die Funktionalitäten des OnlineBanking über eine Chipkarte mit Karten-PIN)


oder PIN + TAN

(Anmeldung mit einer PIN und Unterschrift von Aufträgen mit einer TAN)
Privatkunden,

auch geeignet für Gewerbe- und Firmenkunden
per HBCI-Chipkarte


per per chipTAN,  
per smsTAN oder  
per pushTAN
eine Banking-Software (Finanzmanagementsysteme)

+ Multibankfähigkeit: eine Software für alle Ihre Bankverbindungen

+ Große Anzahl an ZV-Datensätzen auf einmal übertragbar

+ Benutzer- und Rechteverwaltung mit mehrstufigen Unterschriftsrechten

+ ASCII-Schnittstelle zu Fremdsystemen

Chipkarte mit PIN oder USB-Stick mit Passwort Firmenkunden, Unternehmen, Konzerne o.ä. per EBICS

FAQ

Fragen und Antworten zum OnlineBanking

Ist OnlineBanking sicher?

Beim OnlineBanking greifen mehrere Schutzmaßnahmen ineinander: Durch den Einsatz standardisierter und international anerkannter Systeme bietet Ihnen die Stadtsparkasse München höchste technische Sicherheit. Daneben ist Ihre aktive Mitwirkung eine wesentliche Voraussetzung zur Absicherung des Gesamtsystems OnlineBanking. Informieren Sie sich in unserer Rubrik Sicherheit über Details.

Wie kann ich zum Schutz meines PC-Systems beitragen?

Eine wichtige Rolle beim OnlineBanking spielt die Sicherheit Ihres eigenen PC-Systems, denn auch dieses ist den Gefahren des Internets ausgesetzt. Dritte könnten die Sicherheitsvorkehrungen Ihres PC-Systems durch unberechtigte Manipulationen unterlaufen.
Zum Grundschutz Ihres privaten PCs gehört mindestens:
- der Einsatz eines laufend aktualisierten Virenscanners
- die Installation einer Personal Firewall
- das regelmäßige Einspielen von Sicherheits-Updates Ihrer Browser- und Betriebssystemsoftware
 

Wo erhalte ich Hilfe zum OnlineBanking?

Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite:
- im Internet haben wir eine eigene Rubrik Hilfe eingerichtet, in der wir alle "Häufig gestellten Fragen" zum OnlineBanking beantworten,
- per Telefon erreichen Sie unser OnlineBanking - Support-Team unter
089 2167-49149 für Privatkunden,
089 2167-49049 für Firmenkunden,
- per E-Mail erreichen Sie unser Support-Team über unser Kontaktformular oder schreiben Sie direkt an service@sskm.de.

Fragen und Antworten zur Freischaltung

Wie kann ich mich für OnlineBanking freischalten lassen?

Als Privatkunde können Sie Ihre Konten in jeder beliebigen Geschäftsstelle der Stadtsparkasse München für OnlineBanking freischalten lassen. Eine Terminvereinbarung ist nicht nötig - kommen Sie einfach vorbei. Mit unserer Filialsuche finden Sie eine Geschäftsstelle in Ihrer Nähe.

Selbständigen, Gewerbe- oder Firmenkunden empfehlen wir ein Beratungsgespräch mit unseren ElectronicBanking-Spezialisten. Ihre Ausgangssituation wird im Gespräch geklärt und Sie erhalten eine auf Ihre Situation und Ihren Bedarf maßgeschneiderte Zahlungsverkehrs- und OnlineBanking-Lösung.

Wo kann ich die eventuell nötige Hard- und Software erwerben?

Die wichtigsten Hard- und Softwareartikel für OnlineBanking finden Sie im SparkassenShop.

Firmenkunden erhalten darüber hinaus speziell nötige Hard- und Software über Ihren ElectronicBanking-Spezialisten.

Was kostet die Teilnahme am OnlineBanking für Privatkunden?

Die Freischaltung und Nutzung des OnlineBankings im chipTAN-Verfahren sind für Privatkunden im Rahmen der Kontoführung kostenlos. Voraussetzung für das chipTAN-Verfahren ist ein chipTAN-Leser, den Sie auch über die Stadtsparkasse München erwerben können. Alternativ steht Ihnen das kostenpflichtige smsTAN-Verfahren zur Verfügung.

Sie haben noch Fragen?

Schicken Sie uns Ihre Fragen zu unserem Online-Banking Lösungen, wir beantworten diese schnell und unverbindlich per E-Mail.

 
Seite drucken/ teilen Seite teilen
   
         
Abbildung: Comicfigur mit Laptop