Anmelden
Überblick

PS-Sparen und Gewinnen

  • Zwölf Monats­auslosungen
  • Jeweils Geldgewinne von insgesamt mehr als 1,4 Millionen Euro
  • Höchst­gewinne von mindestens 60 x 10.000 Euro und 180 x 1.000 Euro
  • Zwei Sonder­auslosungen im Jahr 2020 mit attraktiven Sach­gewinnen in Höhe von insgesamt ca. 500.000 Euro
  • Jedes 25. Los gewinnt. Die monat­liche Chance auf einen der 10.000 Euro Haupt­gewinne liegt bei 1:40.000
PS-Lose

PS-Sparen und Gewinnen

So funktioniert es

Beispiel: Sie kaufen 10 PS-Lose. Und zwar ganz einfach per Dauer­auftrag.

Damit sparen Sie 480 Euro in einem Jahr. Und das Beste daran: Sie haben Monat für Monat die Chance von 1:40.000 auf einen der Haupt­gewinne in Höhe von 10.000 Euro. Zusätzliche Chancen haben Sie bei zwei Sonder­auslosungen im Juni und im Dezember. Dann werden Sonder­preise, wie zum Beispiel Autos, Reisen oder hohe Geld­preise verlost. Viel Glück mit PS-Sparen und Gewinnen.

PS: Jedes 25. Los gewinnt.

Gutes tun

Sparen, gewinnen und Gutes tun mit jedem Los

Mit jedem Los der Sparkassenlotterie unterstützen Sie mit 25 Cent wertvolle Projekte in München. Dank unserer Kunden konnten wir 2018  immerhin 50 Projekte mit rd. 330.000 Euro fördern, wie zum Beispiel:

„Mehr als nur eine Nummer“

Mit über 5.000 Euro für die Anschaffung von Start­nummern­westen aus dem Reinertrag des Sparkassen-PS-Sparen und Gewinnens unterstützten die bayerischen Sparkassen die Arbeit von Special Olympics Deutschland in Bayern e. V. (SOBY).

SOBY gibt es seit 2004. Über 200 Einzel­personen, Sportvereine und Ein­richtungen der Behinderten­hilfe (Schulen, Werkstätten, Wohnheime) sind derzeit dort Mitglied und mehr als 5.000 Sportler nutzen die Angebote des Vereins.

Professionelle Sport­veranstalter überlassen den Athleten ihre Start­nummer häufig als Andenken – finanziert durch groß­zügiges Sponsoring. Das ist jedoch keine Lösung für Vereine wie SOBY mit bis zu 50 Veranstaltungen im Jahr. Von Fall zu Fall behalf man sich mit Leihgaben.

Das neue Erscheinungs­bild mit eigenen SOBY-Westen stärkt das Zusammen­gehörigkeits­gefühl und vermittelt den Sportlern auch Wert­schätzung. Die Nach­haltigkeit der Westen durch die lang­fristige Nutzung ist dabei ein will­kommener Neben­effekt.

Am 21.01.2019 kamen die Start­nummern bei den Winter­spielen in Reit im Winkl erstmals zum Einsatz. Die Zuschauer vor Ort konnten erleben, wie lebendig und über­zeugend die Sportler von SOBY den Olympischen Gedanken „Das Wichtigste bei den Olympischen Spielen ist nicht zu gewinnen, sondern daran teil­zunehmen.“ (Pierre de Coubertin 1908) umgesetzt haben.

© SOBY/Barbara Speckner

Mehr Spaß im Nass trotz Handicap

Mit 7.500 Euro aus dem Reinertrag des Sparkassen-PS-Sparen und Gewinnens unterstützten die bayerischen Sparkassen die Arbeit des Landesverbands Bayern für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. (LVKM).

© Anne Frick

Münchener Schachstiftung

SPIELEN(D) LERNEN an der Grundschule an der Thelottstraße

Wissen allein ist nicht genug – auf das Denken kommt es an. Schachtraining fördert die Konzentrationsfähigkeit und Kreativität der Kinder. Wie wissenschaftliche Studien belegen, gewinnen Kinder durch Schachtraining emotional-soziale Kompetenzen und stärken durch Erfolge ihr Selbstvertrauen.

Der Unterricht findet in Kleingruppen von bis zu zehn Kindern statt. Dabei arbeiten Schachlehrer, Spielpädagogen und Lehrer eng zusammen. Je eine Hälfte der dritten und vierten Jahrgangsstufe erhält während der ersten Schuljahreshälfte Grundlagenunterricht. In der zweiten Jahreshälfte wird gewechselt: Dann lernt die Schachgruppe weitere Gesellschaftsspiele kennen, während die erste und zweite Jahrgangsstufe Schach spielt.

Die Stadtsparkasse München fördert  aus dem PS-Sparen und Gewinnen das Schachtraining für zwei Klassen der Grundschule an der Thelottstraße.

Kindermuseum München

Bau mit! München baut – Eine Mitmachbaustelle für Kinder ab 4 Jahren

Mitten in der Stadt am Holzkirchener Flügelbahnhof in der Arnulfstraße ist das Kindermuseum beheimatet und schon für Kinder ab 4 Jahren konzipiert. Aktuell wird die Ausstellung „Bau mit! - München baut“ präsentiert.

Wohnhäuser, Straßen, Spielplätze und U-Bahnen kennen wir alle. Doch wer plant und baut das alles? Was wird auf einer Baustelle benötigt und wie sieht es eigentlich unter den Häusern und Straßen aus? All das wird dort wunderbar erklärt. Helm auf und ab auf die Baustelle: mit einem Kran Wände aus Mauersteinen errichten, große Türme aus Bambusstangen bauen und alles mit einem Dach überspannen. Wie verändert  Licht und Farbe Räume und wie ist das Gefühl, auf einem Baugerüst herum zu klettern? Und wie sieht es unter der Erde aus? Im Untergrund Tunnel, Keller, Tiefgaragen, die U-Bahn und vieles mehr entdecken. Und wie ein Architekt mit Lineal,  Bleistift und Baumaterial planen und ein Modell des eigenen Bauprojektes gestalten.

Diese tolle Ausstellung hat die Stadtsparkasse München aus dem Sparkassen PS-Sparen und Gewinnen möglich gemacht.

Bundesverband „das frühgeborene Kind“

Was passiert, wenn das Wunschkind ein Frühchen wird?

Das Kind ist winzigst, zerbrechlich und muss notversorgt werden. Das erste Gefühl ist Angst. Angst davor im Umgang mit diesem Winzling etwas verkehrt zu machen und ihm Schaden zuzufügen. Hier sollen Eltern und unerfahrene Kinderkrankenschwestern  frühzeitig in die Versorgung des Frühchens auf der neonatologischen Intensivstation mit einbezogen werden. Für einen optimalen Umgang mit den Allerkleinsten ist es gut zu wissen, wie das Kind berührt, umgelagert oder aus dem Brutkasten herausgenommen werden soll.

Durch eine Spende von „Frühchen-Puppen“ ermöglicht die Stadtsparkasse München aus dem PS-Sparen und Gewinnen den Eltern auf der Intensivstation des  Klinikums Rechts der Isar neben viel Theorie auch praktische Anleitung für einen angstfreien Umgang mit ihren Babyies. Man muss zweimal hinschauen,  um zu erkennen, dass es sich „nur“ um Puppen handelt. Sie gleichen winzigen, etwa 12 Wochen zu früh geborenen Babies nahezu auf´s Haar. Körpermaße, Gewicht, Hautfarbe und vor allem ihre Zartheit wirken verblüffend echt. Es entsteht der Eindruck, das Frühgeborene würde gleich seine geschlossenen Äuglein öffnen und Geräusche von sich geben.

Details

Ihr Glücks-Abo

Ihr Einsatz – Ihre Chance

Mit nur 5 Euro monatlich sind Sie dabei. 4 Euro gehen auf ein Konto Ihrer Wahl, 1 Euro in die Lotterie.

Monat für Monat

Zwölf Mal im Jahr werden Geld­gewinne im Gesamt­wert von 1,4 Millionen Euro ausgespielt.

Einmal einrichten genügt

Für Ihre monatlichen Sparbeiträge richten Sie einfach einen Dauerauftrag ein. Schon können Sie loslegen und sich auf tolle Gewinne freuen.

Freie Laufzeit

Sie ent­scheiden wie lange Sie sparen, gewinnen und Gutes tun möchten.

Alles auf einen Blick

Hier finden Sie alle Aus­losungs­termine zum PS-Sparen und Gewinnen im Überblick.

Gewinnüberblick

Gewinnüberblick

Ziehungsliste

Die Ziehungsliste informiert Sie über die Gewinne der aktuellen Monats­auslosung.

Bitte beachten Sie:

 Cookie Branding

i