Hauptnavigation
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich

Erreichbarkeit des Service-Telefons: Montag bis Freitag von 8 – 18 Uhr.

Erreichbarkeit der Business-Line: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8 – 18 Uhr, Mittwoch von 8 – 13 Uhr.

Aktuelle Informationen von Ihrer Sparkasse

Aktuelle Informationen von Ihrer Sparkasse

Immer informiert: Hier finden Sie laufend Neuigkeiten rund um die Stadtsparkasse München und die Sparkassen-Finanzgruppe.

Aktuelles

200 Jahre Stadtsparkasse München – #Ganzbeidir

Wir sind seit 1824 für die Münchnerinnen und Münchner da und feiern 2024 unseren 200. Geburtstag. Feiern Sie mit uns und entdecken Sie unsere Kampagnen, Angebote und Veranstaltungen im Jubiläumsjahr.

Aktuelle Aktivitäten für mehr Nachhaltigkeit

Uns als Stadtsparkasse München ist Nachhaltigkeit ein Herzensanliegen. Darum reden wir nicht nur darüber, sondern handeln. Erfahren Sie mehr über unsere aktuellen Aktivitäten.

 

Juni 2024

Insolvenz von FTI Touristik: Wichtige Informationen für Kreditkarteninhabende

Haben Sie eine Reise, einen Flug oder ein Hotel bei der FTI Touristik GmbH mit Ihrer Sparkassen-Kreditkarte bezahlt? Wenn Ihre Reise wegen des Insolvenzfalls nicht stattfand, prüft der Karten­inhaber­service gerne Ihre Erstattungs­ansprüche. Wichtige Informationen, Voraussetzungen und Formulare finden Sie hier.

Aktuelles Hochwasser: Schaden melden

Sind Sie auch vom Hochwasser betroffen und bei der Versicherungskammer Bayern (VKB) versichert? Melden Sie Ihren Gebäude- oder Kfz-Schaden schnell und unkompliziert online oder unter 0800 6236-6236 (national kostenfrei).

 

Mai 2024

Exklusive Rabatte für das LEGOLAND

Das LEGOLAND in Günzburg hat seine Pforten geöffnet und lädt ein zu Spaß und Action für Groß und Klein. Für Sparkassenkundinnen und -kunden bieten wir attraktive Rabattgutscheine an, zum Beispiel 30% Ersparnis auf die Tageskarte.

Wir sind stolz auf unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Seit 200 Jahren ist die Stadtsparkasse München verlässliche Partnerin der Münchnerinnen und Münchner in allen Finanzfragen. Den Unterschied zu anderen Banken machen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Sie erfüllen ihren Beruf mit Kompetenz und Leidenschaft. Deshalb widmen wir ihnen die zweite große Kampagne im Jubiläumsjahr und stellen Ihnen neun Mitarbeitenden näher vor. Ab sofort in unseren Filialen, auf Plakaten, Social Media und online.

 

April 2024

Top Company auf kununu

kununu zeichnet jene Unternehmen mit einem Gütesiegel aus, die auf der Plattform besonders gut von Mitarbeitenden und Bewerbenden bewertet wurden. Die Auszeichnung „Top Company 2024“ – eine Art Publikumspreis – würdigt die Stadtsparkasse München als Arbeitgeberin, die großen Wert auf ein möglichst optimales Arbeitsumfeld der Mitarbeitenden legt und so zu deren Zufriedenheit beiträgt. Machen Sie sich gern selbst ein Bild über die Stadtsparkasse München als Arbeitgeberin auf kununu.

Neu: Kontoeröffnung jetzt auch mit eID möglich

Wenn Sie erstmals ein Konto bei der Stadtsparkasse München eröffnen. ist die Bestätigung Ihrer Identität nötig. Dies geht auf folgenden Wegen:

  • Per Videoident – Die Identitätsprüfung erfolgt im Videodialog mit einer/m Mitarbeitenden.
  • Jetzt neu:  per eID – also mit Ihrem deutschen Personalausweis, elektronischen Aufenthaltstitel oder Ihrer eID-Karte mit aktivierter Online-Ausweisfunktion.
  • Persönlich in einer unserer Filialen.

Mit der Identifikation per elD bietet die Stadtsparkasse München einen weiteren, noch komfortablerer Weg der Identitätsprüfung an. Vorteile: Rund um die Uhr verfügbar, ohne Wartezeit, von überall nutzbar, dauert nur ca. 2-3 Minuten.

Für Neuanmeldungen auf wirwunder.de gibt es 200 Euro von der Stadtsparkasse München

Gemeinnützige Vereine und Organisationen haben ab dem 15. April die Chance auf eine 200 Euro Spende der Stadtsparkasse München. Die ersten 50 Neuanmeldungen auf der Spendenplattform WirWunder für München erhalten diesen Betrag. Mitmachen können Organisationen aus allen Bereichen, egal ob Sport, Musik, Umwelt, Tierschutz, oder Soziales.

S-pushTAN-App: Eine App für alle Freigaben – jetzt aktualisieren!

Derzeit werden Sie in der S-pushTAN-App zur Aktualisierung Ihrer App für die Stadtsparkasse München aufgefordert. Die Durchführung der Aktualisierung  nimmt nur wenige Sekunden in Anspruch und erfordert keine weiteren Angaben von Ihnen.

Diese wichtige Aktualisierung dient zur Erhöhung Ihrer Sicherheit und legt die Grundlage für zukünftige neue Funktionen in der App. Nehmen Sie die Aktualisierung bitte zeitnah vor. Ab dem 21.5.2024 sind Auftragsfreigaben nur noch mit der aktualisierten Version der S-pushTAN-App möglich.

Sollten Sie von Ihrer S-pushTAN-App nicht zur Aktualisierung aufgefordert werden, überprüfen Sie bitte in den App-Einstellungen, ob eine aktuelle Version (4.3 oder höher) installiert ist. Bei Fragen steht Ihnen Ihre Beraterin oder Ihr Berater gerne zur Verfügung.

 

März 2024

Apps Sparkasse und Sparkasse Business: Neuerungen mit der Version 6.6

Derzeit wird sukzessive die neue Version der Apps Sparkasse und Sparkasse Business ausgerollt (6.6). Bitte aktualisieren Sie Ihre App(s), sobald Sie die neue Version angeboten bekommen.

Folgende Neuerungen kommen mit Version 6.6:

  • Änderung des Kontonamens: Nutzende haben die Möglichkeit einen individuellen Kontonamen zu erfassen.
  • Ändern der Sprache in der App Sparkasse: Die Sprachdarstellung kann direkt in der App geändert werden, unabhängig von der genutzten Systemsprache.
  • Passwortsafe und Schlüsselbund für das App-Passwort: Im Zuge der initialen Vergabe des App-Passworts wird die oder der Nutzende per Dialog gefragt, ob das Passwort, je nach Nutzung, in dem OS-eigenen Passwortsafe (Schlüsselbund) oder externen Passwort-Managern gesichert werden soll.
  • Fotoüberweisung mit Rücksenderechner: Diese Funktion ermöglicht das Ausrechnen des neuen Zahlbetrags nach Abzug von Shopping-Retouren. Derzeit möglich für Rechnungen von Klarna, Otto, Zalando, S.Oliver, bonprix, Douglas, Esprit, Tchibo und Personalshop. 

Sie nutzen die App Sparkasse oder Sparkasse Business noch nicht? Dann holen Sie sie sich jetzt – kostenlos.

> Mehr zur App Sparkasse

> Mehr zur App Sparkasse Business für Firmenkunden

 

Februar 2024

IHK München zeichnet Stadtsparkasse München aus

Die Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern hat die Stadtsparkasse München als herausragenden Ausbildungsbetrieb des Jahres 2023 geehrt. Diese Auszeichnung haben nur 86 von rund 8.000 IHK-Ausbildungsbetrieben erhalten. Die Stadtsparkasse München ist der größte Ausbilder innerhalb der Sparkassenorganisation in Deutschland.

Deutscher Servicepreis 2024 für die Stadtsparkasse München

Mit großer Freude haben Sabine Schölzel (Vorständin) und Daniela Schreiber (Direktorin Medialer Vertrieb) den Deutschen Servicepreis 2024 entgegen genommen.

„Uns liegt ein richtig guter Service für unsere Kundinnen und Kunden sehr am Herzen, per Telefon in unserem Kunden-Service-Center, digital in unserem Online-Banking und natürlich auch persönlich in unseren Filialen. Vielen Dank an unsere großartigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die jeden Tag ihr Bestes geben“, so Sabine Schölzel bei der Preisübergabe in Berlin.

Die Stadtsparkasse München wurde in der Kategorie Finanzen Institute mit dem 1. Platz in Deutschland ausgezeichnet.

Foto: Thomas Ecke/DISQ/ntv

KfW-Förderung für klimafreundlichen Neubau startet wieder

Ab heute, 20.2.2024, können Sie wieder einen Antrag auf einen zinsgünstigen Kredit für klimafreundlichen Neubau (Wohngebäude und Nichtwohngebäude) sowie genossenschaftliches Wohnen bei der staatlichen KfW-Bank stellen. Die Förderung gilt für Privatpersonen, Unternehmen und andere Investoren. Wir beraten Sie gerne dazu.

Auszeichnung für herausragende Vermögensverwaltung

Wir freuen uns sehr darüber, dass die Stadtsparkasse München von ntv und FOCUS MONEY als eine der Top-Adressen für Geldanlage in Deutschland ausgezeichnet wurde. Unsere Beratung für vermögende Kundinnen und Kunden wurde durch Test­beratungs­gespräche unter die Lupe genommen und als Spitzenklasse bewertet.

Große Wiedereröffnung der Filiale Großhadern

Nach acht Monaten Umbau wurde die Filiale Großhadern wiedereröffnet. Im Rahmen des 200-jährigen Jubiläums der Stadtsparkasse München wurde eine Spende von 2.000 Euro an die Freiwillige Feuerwehr Großhadern übergeben. 13 Mitarbeitende beraten Kundinnen und Kunden in der Filiale Großhadern rund um alle Finanzfragen.

Start von S-International Bayern Süd

Am 1. Februar 2024 startet die „S-International Bayern Süd“ offiziell ihre Tätigkeit. Sie bündelt das Produkt- und Dienstleistungsangebot für mittelständische Unternehmen im Auslandsgeschäft sowie im Zins- und Währungsmanagement.

Die Gründungssparkassen, bestehend aus der Stadtsparkasse München, der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg und der Sparkasse Ingolstadt Eichstätt, haben mit dieser Zusammenarbeit eine Gesellschaft geschaffen, die eine Bilanzsumme von knapp 45 Milliarden Euro repräsentiert. Es ist die mittlerweile dritte bayerische S-International im Freistaat.

Mehr Informationen finden Sie auf der Internetpräsenz von S-International Bayern Süd und in der Pressemitteilung.

Eröffnung der barer41

Die Stadtsparkasse München eröffnet am 1.2.2024 die barer41 im Univiertel. Der Name "barer41" setzt sich aus dem Straßennamen und der Hausnummer zusammen. In den Räumen gibt es keinen klassischen Bankschalter, die Innen­einrichtung gleicht einem modernen Café mit unterschiedlichen Sitzmöglichkeiten. Die barer41 soll zur Homebase für Studierende, Auszubildende und Berufsstarter werden. Außen am Gebäude wird der bereits vorhandene Geldautomat bestehen bleiben.

 

Januar 2024

Erweiterte Öffnungszeiten in den Filialen Neuhausen und Allach

Als „Die Bank unserer Stadt“ liegt uns die Nähe zu unseren Kundinnen und Kunden besonders am Herzen. Daher haben wir tolle Neuigkeiten zum Jahresbeginn: Zwei Filialen erweitern ab dem 15.1.2024 ihre Öffnungszeiten:

Filiale Neuhausen, Winthirstraße 2: 
Montag bis Freitag von 9-12 Uhr und 13-16 Uhr, Donnerstag bis 18 Uhr.

Filiale Allach, Oertelplatz 9: 
Montag bis Mittwoch von 9-12 Uhr und 13-16 Uhr, Donnerstag von 9-12 Uhr und 13-18 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unseren Filialen.

KfW: Wiederöffnung der Programme für den klimafreundlichen Neubau (KFN) angekündigt

Per 14.12.2023 hatte die KfW einen Antragsstopp in den Programmen für den klimafreundlichen Neubau von Gebäuden (KFN) erklärt. Nun wurde angekündigt, dass die KFN-Programme voraussichtlich ab Anfang Februar 2024 wieder beantragbar sein sollen: KFN Wohngebäude – private Selbstnutzung (297), KFN Wohngebäude (298), KFN Nichtwohngebäude – Unternehmen (299).

Voraussetzung hierfür ist jedoch das Inkrafttreten des Bundeshaushalts 2024 und eine entsprechende Ermächtigung der KfW durch die Bundesregierung. Wir empfehlen unseren Kundinnen und Kunden daher, klimafreundliche Neubauprojekte bereits soweit vorzubereiten, dass sie Anfang Februar in die Antragstellung gehen können. Bei Fragen hilft Ihnen Ihre Beraterin oder Ihr Berater gerne weiter.

Mehr Durchblick 2024: Damit Sie auf dem Laufenden bleiben

Alltag, Finanzen und Soziales – die wichtigsten Neu­erungen im Jahr 2024 im Über­blick.

 

Dezember 2023

Neues Smartphone? Gleich pushTAN neu einrichten!

Wenn für Sie ein neues Smartphone oder Tablet unter dem Weihnachtsbaum liegt und Sie für Ihr Online-Banking das pushTAN-Verfahren nutzen, ist es nötig, das neue Gerät einmalig für die Nutzung einzurichten. Unsere Kurzanleitung erklärt dies in wenigen Schritten.

200 Jahre Stadtsparkasse München – ein Grund zu feiern

Die Stadtsparkasse München feiert 2024 ihr 200-jähriges Bestehen. Seit ihrer Gründung im Jahr 1824 hat die SSKM fünf politische Ordnungen erlebt, Währungsreformen überstanden und die Wirtschaftswunderjahre begleitet. In all den Jahren war sie an der Seite der Münchnerinnen und Münchner.

Erstes Highlight im Jubiläumsjahr: Videokunst an der Hauptstelle im Tal/Spar­kassenstraße 2

Die Münchner Künstlerin Betty Mü wird die Hauptstelle der Stadtsparkasse München über den Jahreswechsel spektakulär in Szene setzen. An der Fassade des Gebäudes wird sie an Silvester ein digitales Video-Feuerwerk zünden, gefolgt von einem Geburtstagsfilm. Die Projektion wird an Silvester von 0 bis 3 Uhr dauern. Der Geburtstagsfilm wird am 1. und 2.1.2024 von 17 Uhr bis 21 Uhr in Dauerschleife wiederholt. Kommen Sie und sehen Sie selbst!

KfW: Antrags- und Zusagestopp in verschiedenen Förderprogrammen

Die bereitgestellten Bundesmittel für folgende Förderprogramme sind ausgeschöpft, neue Anträge sind nicht mehr möglich:
KFN Wohngebäude – private Selbstnutzung (297), KFN Wohngebäude (298), KFN Nichtwohngebäude – Unternehmen (299)

Bereits zugesagte Förderdarlehen in diesen Programmen sind von diesem Antragsstopp nicht betroffen. Alle bis zum 13.12.2023 bei der KfW eingegangenen und noch nicht entschiedenen Anträge können – vorbehaltlich ausreichender Bundesmittel und Erfüllung der Fördervoraussetzungen – zugesagt werden.

In diesen Programmen können Sie weiterhin Anträge stellen:
KfW Sanierungsförderung "Bundesförderung für effiziente Gebäude", BEG Wohngebäude – Kredit (261), BEG Nichtwohngebäude – Kredit (263), Wohneigentum für Familien (300).

Nach derzeitigem Stand ist geplant, dass Anträge in den oben genannten Programmen ab Anfang des Jahres 2024 wieder möglich sind. Bei Fragen hilft Ihnen Ihre Beraterin oder Ihr Berater gerne weiter.

Neue Sparkassen-Card, aber kontaktlos Bezahlen geht nicht?

Wenn Sie eine neue Sparkassen-Card erhalten haben, muss die Kontaktlos-Bezahlen-Funktion einmalig aktiviert werden. So gehts: Heben Sie mit Ihrer neuen Karte einfach einmal einen beliebigen Betrag am Geldautomaten ab – danach können Sie mit Ihrer neuen Karte wieder wie gewohnt kontaktlos bezahlen.

Abgelaufene Sparkassen-Card oder Kreditkarte richtig entsorgen

Aktuell erhalten viele Kundinnen und Kunden eine neue Sparkassen-Card oder Kreditkarte, weil die bisherige abläuft. Was tun mit der alten Karte? In der Chipkarte stecken wertvolle Rohstoffe. Entsorgen Sie die Karte daher sachgemäß in einer Sammel­stelle für Elektro­geräte oder bringen Sie sie in eine beliebige Filiale der Stadtsparkasse München, wo sie dem Recycling zugeführt wird.

 

November 2023

Sparkassen-Card mit Jubiläumsmotiv zum 200. Geburtstag Die Stadtsparkasse München wurde 1824 gegründet – wir feiern daher kommendes Jahr unser 200-jähriges Bestehen. Dazu gibt es die Sparkassen-Card mit einem exklusiven Jubiläumsmotiv: eine bunte 200. Sie steht für Freude, Vielfalt und Tradition.
Ende November 2023 beginnt die Ausgabe an unsere Kundinnen und Kunden, zum Beispiel bei einem Kartenwechsel wegen Ablauf der bisherigen Sparkassen-Card.

 

Oktober 2023

München-Giro: Tipps zum Lesen Ihrer monatlichen Kontoabrechnung

Auf jeder monatlichen Kontoabrechnung finden Sie den Namen Ihres Kontomodells, den monatlichen Grundpreis und den monatlichen Gesamtpreis. Abhängig vom Kontomodell sind u. a. auch die Preise für Buchungsposten und der Posten Erstattungen aufgeführt.

Zur Veranschaulichung finden Sie nachfolgend Beispiele von Kontoabrechnungen zu den einzelnen Kontomodellen:

> München-Giro | Beispiel

> München-Giro Kompakt | Beispiel

> München-Giro Extra | Beispiel

> München-Giro Premium | Beispiel

Hinweis:
Ein Wechsel zwischen den Kontomodellen ist jederzeit kostenfrei möglich.

SB-Foyers der Stadtsparkasse München werden nachts geschlossen

Die SB-Foyers der Stadtsparkasse München werden ab dem 30.10.2023 sukzessive in den Nachtstunden von 22 bis 6 Uhr geschlossen. Die nächtlichen Schließungen tragen zum Schutz der Anwohnerinnen und Anwohner an den Standorten bei. Beinahe täglich kommt es in Deutschland zu Geldautomaten-Sprengungen.
Wenn Sie nachts Bargeld abheben wollen, können Sie dies in der Hauptstelle der Stadtsparkasse München im Tal und an weiteren 32 Standorten im Stadtgebiet erledigen. Unsere Übersicht zeigt Ihnen alle durchgehend zugänglichen Geldautomaten. Lesen Sie dazu auch die ausführliche Pressemitteilung.

 

September 2023

FÖRDERMITTELTOPF BEREITS AUSGESCHÖPFT:
Neue KfW-Förderung von Solarstrom für Elektroautos ab 26.9.2023

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert ab dem 26. September unter bestimmten Voraussetzungen die Installation einer Ladestation für Elektroautos in Kombination mit einer Photovoltaikanlage und einem Solarstromspeicher. Der neue Zuschuss soll Besitzerinnen und Besitzer von Elektroautos in der klimafreundlichen Mobilität unterstützen.

Apps Sparkasse und Sparkasse Business: Neuerungen mit der Version 6.4.2

Derzeit wird sukzessive die neue Version der Apps Sparkasse und Sparkasse Business ausgerollt (6.4.2). Bitte aktualisieren Sie Ihre App(s), sobald Sie die neue Version angeboten bekommen.

Folgende Neuerungen bringt die Version 6.4.2:

  • Finanzplaner (nicht für Sparkasse Business): Falls Sie den Finanzplaner bisher nicht genutzt haben, können Sie diesen nun auch in der App aktivieren. Tippen Sie hierfür in der App Sparkasse auf "Finanzplaner".
  • Personalisierbare Startseite: Sie können die Schnellzugriffe in der Finanzübersicht individuell anpassen.
  • Lastschriftrückgabe: Diese Funktion war bisher nur im Online-Banking in der Internet-Filiale verfügbar - nun auch in den Apps.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Anmeldenamen für Ihre App Sparkasse oder Ihre App Sparkasse Business eingerichtet haben, werden Sie aufgefordert, einen Hauptanmeldenamen festzulegen. Die Funktionen aus der neuen App-Version können Sie nur mit dem Hauptanmeldenamen nutzen.

Sie nutzen die App Sparkasse oder Sparkasse Business noch nicht? Dann holen Sie sie sich jetzt - kostenlos.

> Mehr zur App Sparkasse

> Mehr zur App Sparkasse Business für Firmenkunden

Über 100 neue Azubis bei der Stadtsparkasse München

Am 1. September hat das neue Ausbildungsjahr begonnen. Bei der Stadtsparkasse München sind 106 junge Menschen in diesen neuen Lebensabschnitt gestartet. Ein Großteil der Azubis hat sich für die klassische Ausbildung zur Bankkauffrau/mann entschieden. Daneben beginnen zehn Azubis die mediale Ausbildung zur Bankkauffrau/mann und es gibt zehn dual Studierende.
Die Stadtsparkasse München ist eine der größten Ausbilderinnen in München. Bundesweit hat sie unter allen Sparkassen die meisten Azubis.

 

Juli 2023

Sie haben Fragen zu den neuen Kontomodellen?

Unsere Telefon-Hotline für die neuen Kontomodelle München-Giro ist von Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr, erreichbar:
Telefon 089 2167-21670
Sprechen Sie auch gerne die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Filialen an. Wir sind für Sie da.

Informationen zu den neuen Kontomodellen

  • Die Stadtsparkasse München wird keine Gebühr für das Abheben von Bargeld verlangen.
  • 4,95 Euro Kontoführungspreis pro Monat für Geringverdienende – auch weiterhin:

Das München-Modell für Geringverdiener bleibt unverändert und wird durch Anhebung des monatlichen steuerlichen Nettoeinkommens auf 1.750 Euro sogar weiteren Kunden zugänglich gemacht.

Besitzer des „München-Passes“ oder gering verdienende Privatpersonen mit steuerlichen Einkünften bis maximal 1.750 Euro monatlich können das München-Modell erhalten. Die Kontoführung kostet 4,95 Euro im Monat. Darin sind alle Buchungsposten sowie bis zu 2 Sparkassen-Cards enthalten. Bitte wenden Sie sich an Ihre Beraterin und Ihren Berater in einer unserer Filialen.

Die neuen Kontomodelle der Stadtsparkasse München

Unseren Neukundinnen und Neukunden bieten wir ab 24.7.2023 neue Kontomodelle an. Die Privatgirokonten beinhalten ein Einstiegsmodell, das mit drei unterschiedlichen Giropaketen aufgewertet werden kann. Diese Pakete haben verschiedene Leistungsumfänge und richten sich nach dem jeweiligen Nutzungsverhalten.

> Zu den neuen Privatgirokonten

Auch unser Angebot für Geschäftskundinnen und Geschäftskunden haben wir weiterentwickelt und die Preise angepasst.

> Zu den neuen Geschäftsgirokonten

Geräteerkennung beim Online-Banking Login ab dem 18.7.2023

Künftig benötigen Sie bei der Anmeldung zum Online-Banking in der Internet-Filiale zusätzlich zu Ihren gewohnten Anmeldedaten eine Freigabe per chipTAN oder in der S-pushTAN-App. Sie können jedoch häufig genutzte Geräte als bekannt speichern. Wenn Sie sich mit einem vorab gespeicherten Gerät anmelden, wird dies erkannt und Sie können sich weiterhin bequem mit Anmelde­namen und Online-Banking-PIN anmelden.

„Unsere Filialen haben für uns eine hohe Bedeutung“

Vorständin Sabine Schölzel im Gespräch mit der Abendzeitung – lesen Sie, warum uns Filialen sehr wichtig sind und welche Trends das Bankgeschäft verändern.

 

Juni 2023

Neugestaltung der KfW-Neubauförderung für klimafreundliches Wohneigentum ab 1.6.2023

Ab 1.6.2023 bietet die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) neue Eigentumsförderungen speziell für Familien an und zwar durch das Programm „Wohneigentum für Familien (WEF)“. Dieses ergänzt das seit dem 1.3.2023 aufgelegte Förderprogramm „Klimafreundlicher Neubau“. Beide Programme sollen die Bemühungen der Bundesregierung zur Erreichung der Klimaziele stärken. Wir beraten Sie gern zu den Fördermöglichkeiten.

Achtung: Betrug unter dem Vorwand der sicheren Bezahlung bei eBay-Kleinanzeigen

Aktuell werden betrügerische Nachrichten an Verkäuferinnen und Verkäufer auf eBay-Kleinanzeigen verbreitet, wenn ein vorheriges Kaufangebot angenommen wurde. Informieren Sie sich über diese Betrugsmasche und seien Sie wachsam.

 

Mai 2023

Diversity Tag am 23.5.2023

Jeden Tag bringt uns Vielfalt weiter, weil wir gemeinsam mit unseren unterschiedlichen Perspektiven, Erfahrungen und Fähigkeiten kreativer sind. Und das ist auch am Arbeitsplatz erlebbar. Deshalb haben wir unsere Mitarbeitenden gefragt, wie wir als Unternehmen von Vielfalt profitieren können. In einem gemeinsamen Video haben wir persönliche Antworten in 7 verschiedenen Sprachen zusammen gebracht!

Mit der Geräteerkennung noch sicherer zum Online-Banking anmelden: Neuerung ab dem 23.5.2023

Künftig benötigen Sie bei der Anmeldung zum Online-Banking in der Internet-Filiale zusätzlich zu Ihren gewohnten Anmeldedaten eine Freigabe per chipTAN oder in der S-pushTAN-App. Sie können jedoch häufig genutzte Geräte als bekannt speichern. Wenn Sie sich mit einem vorab gespeicherten Gerät anmelden, wird dies erkannt und Sie können sich weiterhin bequem mit Anmelde­namen und Online-Banking-PIN anmelden.

Auszeichnungen für attraktive Sparkonditionen und Kundenservice

Die Stadtsparkasse München bietet attraktive Sparkonditionen. Die Süddeutsche Zeitung (SZ) und das Deutsche Kundeninstitut haben die Stadtsparkasse München auf Platz 1 in der Kategorie „Bestes Festgeld – Regionalbanken“ gewählt sowie mit der Note „Sehr gut“ für „Bestes Tagesgeld – Regionalbanken“ ausgezeichnet. Auch in der Kategorie „Bester Kundenservice“ rangiert die Stadtsparkasse München mit 94,7 von 100 Punkten unter den Top 5. Insgesamt wurden 26 Anbieter untersucht.

Neueröffnung der Filiale Fürstenried West

Die Freude ist groß: Sabine Schölzel (Vertriebsvorständin) und Michael Kahl (Direktor Privatkunden) übergeben Sarah Wäsler (Filialleiterin) den Schlüssel zur neuen Filiale Fürstenried West. Mit der Filiale hat die Stadtsparkasse München ein komplett neues Gebäude nach modernsten Standards errichtet. Gleichzeitig sind drei Wohnungen und eine Gewerbeeinheit für eine Zahnarztpraxis entstanden.

„Uns ist wichtig, auch weiterhin in Fürstenried eine Filiale um die Ecke zu haben. Mit der Neugestaltung der Filiale bieten wir unseren Kundinnen und Kunden ein modernes Banking-Erlebnis vor Ort“, so Sabine Schölzel.

In der Filiale Fürstenried West können sich unsere Kundinnen und Kunden von Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr beraten lassen. Dienstags und Donnerstag ist die Filiale für Serviceanliegen geöffnet. Am Montag, Mittwoch und Freitag steht für Serviceanliegen die Partnerfiliale Großhadern zur Verfügung.

Vorsicht: Trickbetrug!

Trickbetrüger lauern überall: am Telefon, an der Haustür oder im Internet. Sie geben sich als Verwandter, Handwerker, Polizist oder Bankmitarbeiter aus. Einige Betrüger versuchen sogar, mit Gewinn- oder Erbschaftsversprechen an das Geld Anderer zu gelangen. Oft verlieren die Opfer so hohe Geldbeträge oder sogar ihre ganzen Ersparnisse.

So können Sie sich schützen

  • Lassen Sie keine fremden Personen in Ihre Wohnung.
  • Händigen Sie niemals fremden Personen Bargeld aus.
  • Lassen Sie sich den Dienstausweis oder den Personalausweis zeigen.
  • Geben Sie am Telefon keine Auskünfte über persönliche Verhältnisse oder persönliche Daten.
  • Achten Sie auf sichere Passwörter und sorgen Sie dafür, dass Dritte keinen Zugriff auf Ihren Computer erhalten.  
  • Falls Ihnen etwas verdächtig vorkommt, informieren Sie sofort die Polizei unter dem Notruf 110.

 

April 2023

Sie haben noch Fragen?

Dann hilft Ihnen Ihre Beraterin oder Ihr Berater gerne weiter.

 Cookie Branding

i